Die bunte Welt der Bio-Gewürze

Die bunte Welt der Bio-Gewürze

Erst durch hochwertige Gewürze erhalten Gerichte ihren unvergleichlichen und raffinierten Geschmack. Herkunft und Qualität sind hierbei wichtiger, als man denkt. Deshalb lohnt es sich, auf Gewürze aus ökologischem Anbau zu setzen: Sie sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern punkten auch in geschmacklicher und gesundheitlicher Hinsicht.

Weiterlesen

Was unterscheidet Rapunzel HAND IN HAND von anderen Fair-Trade-Siegeln?

HAND IN HAND ist ein von Rapunzel Naturkost zusammen mit HAND IN HAND-Lieferanten und unabhängigen Experten entwickeltes Programm des Fairen Handels, das von Anfang an den Gedanken des Fairen Handels mit dem des ökologischen Landbaus verknüpft.

Weiterlesen

Endlich wieder Kürbiszeit!

Kürbisse passen nicht nur wegen ihrer schönen Farbe perfekt in den Herbst, sondern auch wegen ihrer Inhaltsstoffe. Sie sind als Zierkürbisse nicht nur dekorativ, sondern liefern als Speisekürbisse auch viele Vitamine, Mineralstoffe und sättigende Ballaststoffe.

Weiterlesen

Südtirol: immer ein besonderer Genuss!

Auf einzigartige Weise verbindet Südtirol mediterranes und alpines Lebensgefühl, Tradition und Design, Natur und Kultur. Auch die kulinarische Landschaft Südtirols mit ihren Qualitätsprodukten ist nicht ohne Grund weltberühmt.

Weiterlesen

bio-verde: Naturfeinkost und nachhaltiger Genuss

Heute möchten wir Ihnen wieder einen der langjährigen ebl-Partner vorstellen. Die Firma Isana NaturFeinkost stellt seit über 30 Jahren im oberbayerischen Eresing unweit des Ammersees leckere Naturfeinkost her, natürlich in 100 % Bio-Qualität. Ihnen dürfte das Unternehmen als bioverde bekannt sein. Das ist die Marke, unter der Isana seine Produkte vertreibt. Ich habe mich mit Julia Wiedemann unterhalten, die für Vertrieb und Marketing verantwortlich ist.

Weiterlesen

9. Kochen, Essen, Wissen-Preis – jetzt bewerben!

Bereits zum 9. Mal wird ebl-naturkost gemeinsam mit der Stadt Nürnberg Engagement rund um das Thema „gesunde, vollwertige und nachhaltige Ernährung“ auszeichnen. Bewerben können sich für den „Kochen-Essen-Wissen“-Preis Kindergärten, Kinderhorts, Kinder- und Jugendhäuser, Aktivspielplätze und Schulen mit Ganztagsbetreuung (mit Kindern und Jugendlichen von 3 bis 14 Jahren) aus dem Einzugsgebiet der ebl-Märkte. Für die Preisträger*innen gibt es einen Unterstützungsbeitrag von 1.500 Euro zur unmittelbaren Verwendung in den Projekten.

Weiterlesen

Kein Honigschlecken! Wie geht es eigentlich unseren Bienen und Insekten?

Es war ein hartes Jahr für die Honigbienen in der ebl-Region – mit großen Temperaturschwankungen, heftigen Regenfällen, Hitze- und Trockenheitsperioden im Wechsel. Die Lebensbedingungen für Honigbienen und wilde Insekten haben sich radikal verändert. Wie geht es den für unser Ökosystem so wichtigen Tieren aktuell und was können wir für deren Schutz tun?

Weiterlesen

Foto: Rapunzel Naturkost Die Hekima Secondary Girls' School in Bukoba ist eine der wenigen weiterführenden Schulen für Mädchen in Tansania. Auch Praxisunterricht in ökologischer Landwirtschaft gehört dazu. Hier wächst eine selbstbewusste neue Generation von Frauen in Afrika heran.

Neues oekobonus-Spendenprojekt: Der HAND IN HAND-Fonds

Seit 1. September können Sie mit Ihren gesammelten Bees über die Spendenfunktion in der oekobonus-App den „HAND IN HAND-Fonds“ unterstützen, eine gemeinsame Initiative von Rapunzel Naturkost und der Deutschen Umwelthilfe e. V. (DUH) für ökologische und soziale Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Weiterlesen

Endlich Pause – gesunde und nachhaltige Snackideen

Wenn der Pausengong ertönt, beginnt wohl für alle Schülerinnen und Schüler die schönste Zeit. Vor allem, wenn die Vesperbox lecker gefüllt ist. Aber wie kriegt man im Alltagsstress ein schnelles Pausenbrot gebacken, das Kinder leicht handhaben können, lecker schmeckt und auch noch gesund und nachhaltig ist?

Weiterlesen

Sie haben die Wahl

Am 26. September wählen wir einen neuen Bundestag. Derzeit sitzen 709 Abgeordnete aus 7 Parteien im Bundestag. Erstmals werden die Grünen mit Annalena Baerbock eine eigene Kanzlerkandidatin stellen. Laut Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen ist für uns Wähler*innen Umwelt und Klima mit weitem Abstand das wichtigste Thema, gefolgt von Corona, Migration und Flucht, sozialem Gefälle und Bildung. Ich möchte Ihnen heute die Positionen der großen Parteien zum Thema Umwelt bzw. Klima vorstellen.

Weiterlesen