Phare d’Eckmühl Sardinen in nativem Olivenöl extra

Hergestellt in der Bretagne in der ältesten noch aktiven Sardinen-Kon­servenfabrik der Welt. Aus nachhaltiger Fischerei entlang der bretonischen Küste. So vereinen sich bei der Herstellung traditionelle Methoden mit modernen Ver­fahren. Köstlich, ausgewo­gen und reich an Omega-3-Fettsäu­ren.


Rezept-Tipp: Bretonische Sardinenbutter
Einfaches, schnelles und leckeres Rezept für 6 bis 8 Personen. In der Bretagne wird Sardinenbutter auf Baguette als Vorspeise oder zum Aperitif gegessen. Ein Glas Cidre dazu darf nicht fehlen.

Zutaten:
• 1 Dose Sardinen in Öl (Sorte nach Geschmack)
• 150 g weiche Butter
• Etwas Zitronensaft
• Schnittlauch / Petersilie
• Pfeffer und Meersalz

Zubereitung:
Zerdrücken Sie die Sardinen vorsichtig mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel. Fügen Sie anschließend die weiche Butter, den Zitronensaft sowie etwas Salz und Pfeffer hinzu. Vermischen Sie alle Zutaten gleichmäßig, sodass eine glatte Paste entsteht. Garnieren Sie die Sardinenbutter nach Belieben mit etwas Schnittlauch oder Petersilie.

Reichen Sie Baguette zur Sardinenbutter – Bon Appétit!

*3fache Bees auf Phare d'Eckmühl. Gültig vom 03.08. bis zum 16.08.2022. Mehrfach einlösbar. Keine Barauszahlung, nicht übertragbar. Teilnahmebedingungen in der oekobonus-App.
3

Dieser Artikel kann folgende Allergene enthalten:

Fisch