Sanchon Currypaste Green Thai aromatisch-scharf

Nach wunderbar delikaten, traditionellen Rezepturen gekochte Würzpasten, ideal für authentisch thailändische Currygerichte, Gemüse und Aufläufe. Sie verleihen jedem Gericht eine einzigartige Geschmackskomponente.

Rezept Green Thai Curry:
Zutaten:
  • 300 g Blumenkohl
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 250 ml Kokosmilch
  • 400 g Naturtofu (oder Putenschnitzel)
  • 80 g Cashewkerne
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Wasser
  • 4 TL Sanchon Currypaste Green Thai
  • 4 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung (ca. 30 Minuten):
1) Das Gemüse und den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden. Das Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Den Tofu in der Pfanne goldgelb braten und beiseite stellen.
2) Den Blumenkohl ca. 5 Minuten in der Pfanne rösten, bis schöne Röstaromen entstehen, Zucchini hinzugeben und für weitere 2 Minuten mitrösten. Anschließend Paprika hinzugeben.
3) Das angebratene Gemüse mit einer Prise Salz und Zucker verfeinern, die Green Thai Currypaste zufügen und eine Minute lang braten.
4) Mit Wasser ablöschen, Kokos milch und Cashewkerne hinzufügen und 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
5) Den angebratenen Tofu mit in die Pfanne gegeben und noch einmal kurz zusammen aufkochen. Nach dem Anrichten die Lauchzwiebel-Röllchen hinüber streuen. Servieren Sie dazu zum Beispiel einen Basmatireis.

Dieser Artikel kann folgende Allergene enthalten:

Soja