Rezepte
Wirsing-Röllchen mit Räuchertofu-Nuss-Füllung

  • Wirsing-Röllchen

    Wirsing-Röllchen

Wirsing-Röllchen mit Räuchertofu-Nuss-Füllung

Raffiniert-herzhaft, vegan und gut vorzubereiten

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Röllchen

  • 1 mttelgroßer Wirsing
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Bratöl
  • 200 g Nuss-Mix
  • 150 g Räuchertofu
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer aus der Mühle
  • edelsüßes Paprikapulver
  • 1–2 EL Gomasio (Sesamsalz)
  • 250 ml Haselnussdrink
  • 150 ml Soja- oder Hafercreme (Sahneersatz)
  • 1/2 TL Instant-Gemüsebrühepulver
  • Salz

Für die Möhren

  • 100 ml Gemüsebrühe (instant, vegan)
  • 1 Prise gemahlener Safran oder 1 Messerspitze Safranfäden
  • 600 g zarte Möhren mit Grün
  • 3 EL Bratöl
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Nuss-Mix
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1) Wirsing putzen, 12–14 schöne Blätter vorsichtig ablösen (ggf. den Kohlkopf in kochendem Wasser blanchieren), Blattrippen flach schneiden. Blätter in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen. 2 kleine Blätter in sehr feine Streifen schneiden. Übrige Blätter leicht überlappend (je ca. 2–3 Stück) auf einem Geschirrtuch ausbreiten.

2) Zwiebeln und Knoblauch hacken und in 1 EL Öl glasig dünsten. Nüsse je zur Hälfte grob bzw. fein hacken, dann mit den Kohlstreifen zugeben und anrösten. Hälfte Tofu fein würfeln, untermischen. Mit Pfeffer, Paprikapulver, Gomasio und evtl. noch etwas Salz kräftig würzen. Rest des Tofus und 2 EL Nussdrink pürieren, untermischen. Füllung auf den Blättern verteilen, fest aufrollen.

3) 2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen, Röllchen darin rundherum sacht anbraten. Mit übrigem Drink und Sojacreme ablöschen, Brühepulver einrühren. Zugedeckt ca. 20–25 Minuten sacht schmoren. Röllchen warm stellen. Schmorfond kräftig, leicht sämig einkochen, evtl. mit etwas angerührtem Mehl binden, abschmecken.

4) Für die Möhren Brühe erhitzen, Safran darin lösen. Möhren putzen, evtl. längs halbieren. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren darin andünsten, Zucker und Zitronensaft zugeben. Safran inkl. Brühe angießen und alles zugedeckt bissfest dünsten.

5) Schalotten schälen, in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin anbraten. 4 EL Nüsse hacken und mit den Schalottenstreifen rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6) Röllchen, Soße, Möhren und Nuss-Schalotten-Mix anrichten. Dazu passen zum Beispiel Spätzle.


Quelle: Schrot&Korn 12/2015; ©Text: Sabine Kumm, Fotos: Maria Grossmann, Monika Schürle, Food: Roland Geiselmann

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung