Rezepte
Schwarzwurzelsuppe mit Petersilienöl

  • Schwarzwurzelsuppe mit Petersilienöl

    Schwarzwurzelsuppe mit Petersilienöl

Schwarzwurzelsuppe mit Petersilienöl

Fein-nussig und kräuter-würzig - eine ideale Suppe auch für festliche Anlässe.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 g Schwarzwurzeln
  • 250 g Zwiebeln
  • 1 EL Nussmus (z. B. Cashewmus von Rapunzel)
  • 90 ml Rapsöl (o. Ä.)
  • 1,2 Liter Rinder- oder Geflügelbrühe aus der ebl-Metzgerei
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 EL Essig
  • Salz und Pfeffer
  • optional 2-3 EL Kastanienmehl

Zubereitung:

1) Essig mit 1 Liter Wasser in eine Schüssel geben. Schwarzwurzeln waschen und schälen (bitte Handschuhe dabei tragen, Schwarzwurzeln kleben und färben ab), in 5-6 cm lange Stücke schneiden und in das Essigwasser legen. Reichlich Wasser in einem großen Topf mit etwas Salz aufkochen. Schwarzwurzelstücke ungefähr 8 Min. bissfest kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2) Petersilie waschen, zupfen und grob hacken. Mit Nussmus, einer kräftigen Prise Salz und 75 ml Öl sehr fein pürieren und evtl. zusätzlich durch ein Sieb streichen.

3) Zwiebeln schälen und nicht zu klein würfeln. Gleich zu Beginn salzen und mit dem restlichen Öl 5 Min. hell anbraten. Mit der Brühe aufgießen und 10 Min. kochen. Schwarzwurzelstücke zugeben und ein paar Minuten fertig kochen.

4) optional: Kastanienmehl in einer Pfanne ohne Fett hellgelb rösten - dabei oft umrühren - und leicht salzen.

5) Die Suppe anrichten und mit Petersiliencreme garnieren, evtl. mit dem Kastanienmehl bestreuen.

Guten Appetit!

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung