Sollte der E-Mail Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, dann klicken Sie bitte hier.

Startseiteebl-Cafés mit Mittagstisch
 
 

ebl-Newsletter


Gut 75 % unserer alten Kulturpflanzen sind in den letzten 100 Jahren nach Schätzung der Welternährungsorganisation FAO verloren gegangen. Doch die Wiederentdeckung und Verbreitung von sogenannten „samenfesten“ Sorten macht Hoffnung.

>> Weiterlesen

Samenfeste Vielfalt im eigenen Gartenbeet!

Samenfeste, alte Sorten eignen sich besonders gut, da sie oft über Eigenschaften verfügen, die für Hobby-Gärtnerei und Selbstversorgung interessant sind, wie z.B. Robustheit für den Anbau im Freien oder ein langer Erntezeitraum. In Ihrem ebl-Markt erhalten Sie samenfestes, ökologisches Saatgut, das Sie selbst für den Eigenbedarf weiter vermehren können, von folgenden beiden Anbietern:

Bingenheimer Saatgut:

Bio-Saatgut für Acker, Gewächshaus, Garten oder Balkonkasten. 80 % des Saatgutes wird in Deutschland erzeugt, es zeichnet sich unter anderem durch beste Saatgutqualität und hohe Keimfähigkeit aus.

Gundula Sasse (Saatscheiben):

Saatscheiben der wichtigsten Kräuter wie z. B. Basilikum, Thymian, Rucola, Petersilie, Koriander und Schnittlauch. Die hoch keimfähigen Samen in bester Saatgutqualität sind in ein Vlies aus Zellulose eingebettet, das sich in der Erde nach und nach zersetzt.


FROM BUSINESS TO BEING -  Egidienkirche Nürnberg - 15.02., 19:00 - 21:00 Uhr
Die Geschichte dreier Führungskräfte, die sich auf der Suche nach Wegen aus dem "Hamsterrad des Getriebenseins" gemacht haben. Ihre Motivation: der Wunsch nach mehr Begeisterung, Sinnhaftigkeit und Authentizität bei Ihrer Arbeit.
Der Eintritt ist kostenlos.


Liebe Kunden,

wir freuen uns, Ihnen in 14 unserer ebl-Märkte mit ebl-Café unseren vegetarischen Mittagstisch anbieten zu können. Täglich eine warme Mahlzeit, frisch zubereitet von unserem ebl-Küchenteam aus guten Bio-Lebensmitteln. Den wöchentlich wechselnden Speiseplan finden Sie unter

>> ebl-Cafés mit Mittagstisch

Immer donnerstags: VEGAN

Weitere Neuigkeiten und aktuelle Informationen rund um ebl-naturkost finden Sie auf

>> www.ebl-naturkost.de